MOGLI  Spanien

Pastor - Hovawart  Mischling
Ca. 11/2017, kastriert
Großwerdend

Z.Z. ca 63cm

Noch auf Mallorca

 


Gerettet aus der Tötungsstation St. Llorenc ist Mogli nun bei uns im Tierheim und lernt die ersten kleinen Lektionen... Mogli ist ein aufgeweckter Junge, der es in seinem Zwinger kaum noch aushält. Er möchte die Welt erkunden, Spaziergänge machen und einfach nur lieb gehabt werden.
All dies hat er in seinem noch jungen Leben wahrscheinlich noch nicht erfahren dürfen. Wir vermuten, dass dieser bildhübsche Rüde in einer Familie gelebt hat, da er sehr aufgeschlossen ist und nicht in seinen Zwinger macht…Allerdings haben seine ehemaligen Menschen ihm nichts beigebracht - er ist groß und meint die Welt gehört ihm allein…Nicht böse, aber er kriegt von unserer Pflegerin jetzt Grenzen aufgezeigt. Er muss - genau wie alle anderen warten - bis er an der Reihe ist. Beim Füttern klappt das schon prima, er lässt sich alles wegnehmen. Beim Spielen gehen wir ruhig mit ihm um, pushen ihn nicht hoch und dann lässt er sich auch gut einordnen. Er braucht eine ganz klare, liebevolle und konsequente Erziehung. Menschen, die Lust haben, ihm alles beizubringen, aber auch die nötige Geduld aufbringen, wenn er mal wieder alles auf einmal machen möchte...


 
Mogli liebt es zu gefallen - er schafft es tatsächlich Menschen in Windeseile „um den Finger zu wickeln„, denn er hat einen Charme wie kein anderer…
 


Mit viel Liebe, Geduld, Konsequenz und evtl. einer  Hundeschule wird Mogli eine treuer, aktiver Begleiter werden.


Mogli ist gechipt, kastriert geimpft und auf Leishmaniose getestet.

 

 

Kontaktperson: Verena Kosel
Kontakttelefon: 0177.4637967
E-Mail: verenakosel@tierschutz-lemuria.de

Hundeanfrage

Anfragen werden innerhalb von 2 Tagen beantwortet. Rufen Sie uns ansonsten bitte an.

Datenschutz
Hund
Persönliche Daten:
Fragen:

Fotos

 

 

© Tierschutzverein Lemuria e.V.