OBELIX

hat sein neues Zuhause in Rees  bezogen

Auf Pflegestelle in 46459 Rees, NRW

OBELIX

Mischling
Geb. ca. 9/2012
Ca. 53cm, kastriert

Seit April 2019 befindet sich Obelix hier in Deutschland auf einer Pflegestelle.

Auch wenn der sensible Hundemann einige Zeit zur Eingewöhnung brauchte, taute er immer mehr auf und mittlerweile können wir sagen, dass er sich dort richtig wohl fühlt. Natürlich kann man ihm das nicht übel nehmen, denn sein bisheriges Leben war nicht das, was man sich wünschen würde. Erst musste er sich auf den Straßen der Slowakei durchschlagen, dann saß er eine gefühlte Ewigkeit in einem Zwinger im Tierheim in der Slowakei. Dort war es sicherlich besser, als sich allein auf der Straße durchzukämpfen, aber das ist natürlich auch nicht mit einem familiären Umfeld zu vergleichen!

Obelix zeigt sich mittlerweile im familiären Umfeld als besonders lieb und dankbar. Bei Stress und bei fremden Leuten zeigt er sich allerdings extrem unsicher und ängstlich. Dabei weicht er "seiner" Familie aber auch nicht von der Seite. Um ihm mehr Sicherheit zu geben hat die Pflegestelle jetzt angefangen mit einem Hundetrainer an seiner Unsicherheit zu arbeiten. Bereits in der ersten Trainingsstunde zeigte er sich als Musterschüler und verstand innerhalb von wenigen Minuten wie es gemeint war. Wir hoffen ihm somit helfen zu können bald selbstbewusst durchs Leben gehen zu können.

Dieser tolle Hund sucht eine sportliche Familie mit viel Empathie. Sein neues Zuhause sollte einen Garten haben wo er sich wohlfühlen und toben kann. Waldspaziergänge gehören bei seiner Pflegestelle zum Tagesprogramm und dort sieht man wie er diese genießt.

Im Haus zeigt er sich ruhig und ausgeglichen und ist dort auch 100% stubenrein. Obelix fährt auch gerne Auto. Er kann aber auch mal 4-5 Stunden alleine bleiben und wartet dabei geduldig und ruhig. Bei anderen Hunden entscheidet er nach Sympathie, wobei ihm die Damen deutlich lieber sind. Durch seinen Jagdtrieb sind Katzen und Kleintiere eher nicht so sein Ding.

Sie sind hundeerfahren und fühlen sich angesprochen, sie möchten diesen wundervollen, treuen Weggefährten kennenlernen, dann melden Sie sich bei der unten angegeben Kontaktadresse. Obelix darf natürlich auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Obelix kommt geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Heimtierausweis.

 

 

Kontaktperson: Yvonne Reinders
Kontakttelefon: 0176-22145270, 02851.588749
E-Mail: yvonnereinders@tierschutz-lemuria.de

Hundeanfrage

Anfragen werden innerhalb von 2 Tagen beantwortet. Rufen Sie uns ansonsten bitte an.

Datenschutz
Hund
Persönliche Daten:
Fragen:

Fotos

 

 

© Tierschutzverein Lemuria e.V.